Grunderziehung beim Hund

Gehorsam lernen in der Bonner Hundeschule am Rolandsbogen

Den Hund erziehen zum Grundgehorsam

Aus dem gerade noch so niedlichen, kleinen Welpen wird, vermeintlich ganz plötzlich, genauer ab dem 4. Lebensmonat, der Junghund. Der Sozialisierungsphase schließen sich Rang- und Rudelordnungsphase an, in denen der junge Hund seine Position im Rudel sucht. Dem folgt schon bald die Geschlechtsreife und damit die Pubertät, die noch einmal andere Verhaltensweisen, die bereits dem erwachsenen Hund ähneln, mit sich bringt.

Unsere Grunderziehungskurse sollen Ihnen dabei helfen, mit Ihrem Hund weiter zusammenzuwachsen, ihm seine Position im Rudel zuzuweisen und ihm die wichtigsten Kommandos, die er in seinem Hundeleben beherrschen sollte, beizubringen.

Die Grunderziehung haben wir in verschiedene Stufen eingeteilt:

  • Junge Junghunde (4.-7. Lebensmonat)
  • Junge Wilde (7.-12. Lebensmonat)
  • Grundkurs (ab dem 12. Lebensmonat)

  • Diese Kurse finden mittwochs und samstags statt.

    Ziele der Grunderziehung

    Themen-Special "Der Junghund"

    Mögliche Folgekurse:
    Gehorsam für Fortgeschrittene
    Beschäftigungskurse

    Sie möchten teilnehmen?
    So nehmen Sie Kontakt mit uns auf


    0228 / 387 583 34
    buero@hs-rolandsbogen.de

    Alternativ freuen wir uns auf Ihre Nachricht!














    Felder mit (*) sind Pflichtfelder, Felder mit (¹) sind alternativ Pflicht